Session-Art: Kurzvortrag

Referent:
Stephan Grauer
WEKA Media GmbH & Co. KG

Download

Beschreibung:
Am CE-Prozess z. B. nach Maschinen- oder Niederspannungsrichtlinie sind zahlreiche Abteilungen eines Unternehmens beteiligt – vor allem aber die Bereiche Konstruktion und Technische Dokumentation. Doch nicht überall läuft der Prozess wirklich rund, weil es an der Zusammenarbeit zwischen diesen Abteilungen hakt.
Tools zur softwaregestützten Durchführung des CE-Prozesses helfen dabei, die Kommunikation und die Zusammenarbeit deutlich zu verbessern. Sie stellen beispielsweise sicher, dass eine Risikobeurteilung systematisch durchgeführt wird und somit am Ende auch alle relevanten Informationen für die Betriebsanleitung vorliegen.
CE-Koordinator Stephan Grauer zeigt anhand des „WEKA Manager CE“, wie solche Software-Tools funktionieren und was sie aktuell leisten können.

DocMuc Logo

Jetzt für den Newsletter registieren!

Tragen Sie sich noch heute in unseren Newsletter ein. Wir benachrichtigen Sie, sobald der Ticketverkauf für die DocMuc 2018 beginnt.

Frau  Herr 




Vielen Dank für die Anmeldung. Sie erhalten in kürze eine E-Mail.